Vogel des Jahres 2021

Alljährlich kürt der NABU einen Vogel des Jahres, der auf einen bedrohten Lebensraum aufmerksam macht. > mehr

Foto: Herbert Steffny
Foto: Herbert Steffny

Exkursion

Nachtfalterexkursion - Beobachtung an UV-Licht-Leuchtürmen

Freitag, 30. Juli 2021

 

Treffpunkt: 20.30 Uhr am Okalsee in Neustadt, Glasbergweg am Bahnübergang, Parken in der Nähe möglich

 

Dauer: bis ca. 24.00 Uhr

 

Leitung: Bernhard Kleine / Herbert Steffny

 

Ausrüstung: geländetaugliches Schuhwerk, warme Kleidung, lange Hose, ggf. Regenschutz, Taschenlampe, ev. Fotoapparat (Makro-tauglich mit Blitz), UV-Schutzbrille (nur sehr nahe an der Lampe erforderlich), bei Bedarf Klappstuhl.

 

Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen. 

 

Um Anmeldung wird gebeten. Mailadresse: nabu-hochschwarzwald@t-online.de

 

Kurzfristige Änderungen (z.B. bei ungünstiger Witterung), werden hier auf der Webseite angekündigt)

 

> mehr


670 Falterarten im Hochschwarzwald

Saturnia pavonia, das Kleine Nachtpfauenauge, Lenzkirch
Saturnia pavonia, das Kleine Nachtpfauenauge, Lenzkirch

Zwei Jahre nach der 1. Auflage seines Buches „Falter im Lenzkirch“ veröffentlicht Bernhard Kleine aus Lenzkirch jetzt die 2. Auflage. Das Buch heißt jetzt

„670 Falterarten im Hochschwarz-wald“  und umfasst 69 (+3) Tag- und 384 (+210) Nachtfalter, sowie 226 (+149) Kleinschmetterlinge. (In Klammer die Veränderungen gegenüber der Vorauflage. Alle Falter werden mit Farbbild vorgestellt. Die einzelnen (Unter-)Familien und Triobus werden vorgestellt.

Selbst bei Nachtfaltern stellt Herr Kleine mehr als die Hälfte des bekannten Vorkommens vor, bei Kleinschmetterlingen hat er viele Falter dokumentiert, die bisher im Hochschwarzwald nicht gemeldet waren. Daher ist das Buch ein Beitrag zur Artenvielfalt und auch für den interessierten Laien ein wertvoller Führer zur Schmetterlingsfauna bei uns.

Das Buch erscheint in einer Auflage von 100 Exemplaren im Selbstverlag. Größe Din A5 mit Spiralbindung, passend für den Rucksack. Preis: 35 Euro

Bestellungen bei Bernhard.Kleine@gmx.net

Mitgliederwerbung an der Haustüre

Die Natur und der NABU brauchen weitere Unterstützung! Daher sind in den nächsten Wochen in den Gemeinden des Hochschwarzwalds Studenten unterwegs, um über die Arbeit des NABU zu informieren.

Die Studenten, die im NABU Shirt und mit Ausweis für den Nabu unterwegs sind, sammeln kein Bargeld, sondern möchten neue Fördermitglieder für den NABU gewinnen. 

 

Bei Rückfragen zur Aktion: 

NABU Landesverband Baden-Württemberg e. V.

Mitgliederservice

Markus Pagel

Geschwister-Scholl-Straße 10

72160 Horb am Neckar

Telefon: 07451 6277991

 



NABU Hochschwarzwald

Für Mensch und Natur

Der Windgfällweiher
Der Windgfällweiher

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

Wir bieten eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier im Hochschwarzwald aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.